thermotracker Sensor

thermotracker Sensor

In verschiedenen Varianten erhältlich

Das Wichtigste im Überblick

  • Sensoren für die Messung der Speisenkern- oder Umgebungstemperatur
  • Messbereich: ca. -50°C bis +150°C
  • Messintervall: 30 Sekunden oder 1 Minute
  • Speicherkapazität: ca. 15.000 Messwerte
  • Lieferung inkl. 3,6 V Batterie, Batterie kann ausgetauscht werden
  • Abmessungen: ca. 6,1 cm x 6,1 cm
  • Schutzklasse: IP65 (staubdicht und geschützt gegen allseitiges Spritzwasser)

Weiterlesen

 
thermotracker Sensor - Varianten
 
Artikel-Nr.
Variante
–– Bitte treffen Sie eine Auswahl ––
thermotracker Sensor
8300040567
Thermotracker Sensor, Aufzeichnung Kerntemperatur
thermotracker Sensor
8300050605
Thermotracker Sensor, Aufzeichnung Umgebungstemperatur
thermotracker Sensor – mit Feingefühl zur Temperaturdokumentation Der thermotracker Sensor ist... mehr

thermotracker Sensor – mit Feingefühl zur Temperaturdokumentation

Der thermotracker Sensor ist die entscheidende Komponente im innovativen thermohauser-System für die Aufzeichnung und Dokumentation im temperatursensiblen Speisentransport. Der thermotracker ist klein, aber er garantiert, dass Sie gesetzlichen Prüf- und Dokumentationspflichten rund um den Speisentransport jederzeit und denkbar einfach nachkommen können. 

Die Sensoren, gerade einmal ca. 6,1 cm mal 6,1 cm groß, werden in den Sensorrahmen, der zuvor auf der Thermobox Gastrostar GN 1/1 aufgesetzt wurde, eingesteckt. 

Je nach Modell können Sie damit die Umgebungstemperatur in der Isolierbox oder die Speisenkerntemperatur aufzeichnen, wahlweise alle 30 Sekunden oder jede Minute mit einem aktuellen Messwert. 

Der thermotracker ist in einem Temperaturbereich zwischen -50°C und +150°C einsetzbar; er ist als Gerät der Schutzklasse IP65 klassifiziert und damit gegen Staub und Spritzwasser geschützt. Der thermotracker kann bei Bedarf feucht abgewischt werden, sofern der Sensorrahmen und die Thermoboxen unter fließend heißem Wasser oder in der Spülmaschine gereinigt werden sollen, müssen die Sensoren vorher zwingend entfernt werden. 

Aktivierungssystem und thermotracker Portal – damit das System komplett wird 

Um die Temperaturdokumentation zu starten, benötigen Sie ein passendes Aktivierungssystem, entweder über unser robustes Handheld  oder mit einem geeigneten Android-Smartphone und der entsprechenden App (kostenlos im Google Play Store). 

Die Datensicherung und –archivierung erfolgt im thermotracker Portal. Mit der Lizenz können Sie bis zu 15 Sensoren auf einmal verwalten, Ihre Auslieferungsziele administrieren und die Temperaturverläufe nach Bedarf grafisch und / oder tabellarisch auswerten.