EPP- und EPS-Thermoboxen

EPP- und EPS-Thermoboxen

Der Transport von temperatursensiblen Lebensmitteln und fertigen Speisen erfordert eine qualitativ durchdachte, hochwertige Ausstattung, damit die Produkte in einem einwandfreien Zustand ihren Bestimmungsort erreichen. EPP- und EPS-Thermoboxen von thermohauser überzeugen mit ihrer sehr hohen Isolierwirkung bei geringem Eigengewicht und hoher Bruchstabilität – damit sind kürzere und längere Transport- und Standzeiten keine Herausforderung mehr. Die Boxen unterstützen bei der Einhaltung der hygienischen Vorschriften und sind unverzichtbar für Unternehmen, die sich mit dem Transport von Frischware und der Lieferung von Speisen außer Haus beschäftigen. thermohauser bietet eine umfangreiche Auswahl an verschiedenen Transportboxen. Weiterlesen

Der Transport von temperatursensiblen Lebensmitteln und fertigen Speisen erfordert eine qualitativ durchdachte, hochwertige Ausstattung, damit die Produkte in einem einwandfreien Zustand ihren... mehr erfahren »
Fenster schließen
EPP- und EPS-Thermoboxen

Der Transport von temperatursensiblen Lebensmitteln und fertigen Speisen erfordert eine qualitativ durchdachte, hochwertige Ausstattung, damit die Produkte in einem einwandfreien Zustand ihren Bestimmungsort erreichen. EPP- und EPS-Thermoboxen von thermohauser überzeugen mit ihrer sehr hohen Isolierwirkung bei geringem Eigengewicht und hoher Bruchstabilität – damit sind kürzere und längere Transport- und Standzeiten keine Herausforderung mehr. Die Boxen unterstützen bei der Einhaltung der hygienischen Vorschriften und sind unverzichtbar für Unternehmen, die sich mit dem Transport von Frischware und der Lieferung von Speisen außer Haus beschäftigen. thermohauser bietet eine umfangreiche Auswahl an verschiedenen Transportboxen. Weiterlesen

Transportieren und Isolieren leicht gemacht mit thermohauser

EPP und EPS – zwei Materialien, mit denen Temperaturstabilität sicher ist

Die thermohauser Isolierboxen halten – auch bei längeren Anfahrtswegen oder Standzeiten – die Temperatur der darin befindlichen Speisen und Lebensmittel sicher und stabil. In einem Temperaturbereich zwischen -40 °C (für Kühlware) bis zu +120 °C (für fertige Speisen) können die Boxen bedenkenlos eingesetzt werden.
Beide Boxenarten sind aus lebensmittelrechtlich unbedenklich verwendbarem, geschäumtem Kunststoff hergestellt. Sie zeichnen sich insbesondere dadurch aus, dass sie extrem hoch isolierend sind, während ihr geringes Eigengewicht sie zu perfekten Tragehilfen macht.

EPP-Boxen bestehen aus expandiertem Polypropylen, dem Premiummaterial der thermohauser-Serien. Es stammt aus dem Automobilbereich und steht für Widerstandsfähigkeit, Elastizität und hohe Bruchstabilität. Das Material ist vollständig recyclingfähig. Nach Gebrauch können EPP-Thermoboxen entweder mit fließend heißem Wasser ausgewaschen oder in der Spülmaschine gereinigt werden. EPP ist darüber hinaus geschmacksneutral und säurestabil. Damit sind die EPP-Transportboxen für eine lange Lebensdauer bei regelmäßigem Einsatz im Lebensmittelbereich, auch in unterschiedlichen Temperaturbereichen, konzipiert.

EPS-Boxen bestehen aus expandiertem Polystyrol, der geläufige Handelsname ist Styropor. Hinsichtlich ihrer Isolierwirkung und der lebensmittelrechtlichen Unbedenklichkeit stehen sie den EPP-Boxen in fast nichts nach. Das sprödere und empfindlichere Material ist jedoch deutlich weniger auf Langlebigkeit ausgelegt. EPS-Boxen sind die günstigere Alternative und kommen wesentlich häufiger im Einwegbereich (zum Beispiel beim Versand von Lebensmitteln) zum Einsatz.

Formen- und Größenvielfalt bei thermohauser EPP- und EPS-Thermoboxen

EPP- und EPS-Thermoboxen finden in den unterschiedlichsten Bereichen Anwendung. Beim Einkauf von Frisch- und Kühlware für Restaurants zum Beispiel ebenso wie bei der Auslieferung von Snacks und Mittagessen durch lokale Bäckereien und Metzgereien. Auch Catering-Dienstleister, Großküchen und Gemeinschaftsverpfleger setzen auf diese Hilfsmittel. Und nicht zuletzt, wenn es gilt, besondere Highlights wie Hochzeitstorten, fertige Speisenkreationen oder die gute, alte Pizza an den Mann oder die Frau zu bringen, sind die Thermoboxen wertvolle Unterstützung.

Jeder Einsatzbereich bringt unterschiedliche Anforderungen mit sich.
Aus diesem Grund bietet das thermohauser-Sortiment an EPP- und EPS-Thermoboxen verschiedene Grundformate und Größen an. Restaurants und Großküchen sowie Caterer orientieren sich an der Gastronorm (GN) und werden in unserem Angebot an Gastronorm (GN)-Boxen fündig.
Für Bäcker wiederum ist das 60 mal 40 cm große Backblech Maß der Dinge – sie finden die von ihnen benötigten Isolierboxen am ehesten im Bereich der Universalboxen.
Pizzadienste suchen in der Regel die im Format perfekt passenden Pizzaboxen, für Konditoren sind die Thermoboxen für Torten eine interessante Option. Hier ist die Kategorie der Thermoboxen Sonderformat ideal, um fündig zu werden – übrigens auch für Partymodelle wie die Box Fußball oder Box Bierfass, die Eiscremeboxen speziell für Eisbehälter oder die vielseitigen Stapel- und Wendeboxen.
Nicht zuletzt umfasst das thermohauser-Sortiment eine umfangreiche Auswahl an Zubehör rund um die EPP- und EPS-Thermoboxen, welches ebenfalls in einer eigenen Kategorie zusammengefasst ist.